Klara Split 1981

97043
Share
Copy the link

Klara Split 1981

Original was uploaded on 2015-04-12

 

Urlaubsreise mit Klara Alföldi nach Split in Kroatien im August 1981, aufgenommen mit einer Eumig Super 8mm Kamera

Architektin Dipl.Ing. Klara Alföldi, Tochter der ungarischen Botschafterin in Wien, starb am 26. Mai 1991 beim Flugzeugabsturz des Lauda Air Fluges 004 von Bangkok nach Wien in der Boeing 767-300ER, das Flugzeug hatte den Namen Mozart und stürzte auf Grund eines Defekts in der Schubumkehr ab. Nach einer Landung in Wien und einem Wartungsservice in Budapest sollten wir mit dieser Maschine in die Dominikanische Republik fliegen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lauda-Air-Flug_004
https://www.youtube.com/watch?v=6cBuh6MnTyI